Willkommen im

Euregioverlag - Kassel & Region, Kunst & Kultur
AutorInnen
Alle Informationen rund um unsere AutorInnen und HerausgeberInnen haben wir hier für Sie zusammengestellt: Biografien, Werklisten und Fotos.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Geburtstage

Wolfgang Büscher
* 20.05.1951 in Volkmarsen
geboren 1951 in Volkmarsen, aufgewachsen in Breuna, in Wolfhagen 1970 das Abitur an der Wilhelm-Filchner- Schule gemacht. Schrieb für Zeitungen und Magazine (Welt, SZ-Magazin, Zeit-Magazin, GEO). Aktuell leitet er das Ressort Politik Deutschland Hintergrund bei der „Welt/Welt am Sonntag“.
Autor literarischer Reisebücher, u. a. „Berlin-Moskau. Eine Reise zu Fuß“ (2003), „Deutschland, eine Reise“ (2005), „Hartland. Zu Fuß durch Amerika“ (2011), zuletzt erschien „Ein Frühling in Jerusalem“. Seine Bücher wurden in neun Sprachen übersetzt. Er erhielt mehrere Preise, unter anderem den Ludwig-Börne-Preis, den Johann-Gottfried-Seume-Preis, den Wilhelm-Müller-Literaturpreis und den Kurt-Tucholsky-Preis., aufgewachsen in Breuna, in Wolfhagen 1970 das Abitur an der Wilhelm-Filchner- Schule gemacht. Schrieb für Zeitungen und Magazine (Welt, SZ-Magazin, Zeit-Magazin, GEO). Aktuell leitet er das Ressort Politik Deutschland Hintergrund bei der „Welt/Welt am Sonntag“. Autor literarischer Reisebücher, u. a. „Berlin-Moskau. Eine Reise zu Fuß“ (2003), „Deutschland, eine Reise“ (2005), „Hartland. Zu Fuß durch Amerika“ (2011), zuletzt erschien „Ein Frühling in Jerusalem“. Seine Bücher wurden in neun Sprachen übersetzt. Er erhielt mehrere Preise, unter anderem den Ludwig-Börne-Preis, den Johann-Gottfried-Seume- Preis, den Wilhelm-Müller-Literaturpreis und den Kurt- Tucholsky-Preis. Foto: © Frank Zauritz

Werke:

Vom Gehen – Wandern – Flanieren und Pilgern in der nordhessischen Region: Alles ginge besser, wenn man mehr ginge

Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner
* 22.05.1957 in Augsburg
Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner, geb. 1957 in Augsburg, studierte Geschichte, Germanistik und Sozialkunde in München; Promotion 1983; Habilitation 1992 in Augsburg; Forschungsaufenthalte in Rom/Italien, Princeton/USA und Stanford/USA; Heisenbergstipendiatin; Gastprofessorin in Pittsburgh/USA;
seit 1994 Professorin für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Kassel. Research Associate an der Villa I Tatti, Florenz. Mitglied im Hauptausschuss der Historischen Kommission für Hessen.Veröffentlichungen zur nordhessischen Landesgeschichte und zur europäischen Kulturgeschichte, insbesondere Kartographie-, Stadt- und Rechtsgeschichte. Foto: Ann-Katrin Heimbuchner

Werke:

Die Althessische Ritterschaft und das Stift Kaufungen
Helmarshausen
Kassel Lexikon
Kaufungen 1011
Kunigunde — eine Kaiserin an der Jahrtausendwende
Vom Königshof zur Stadt. Kassel im Mittelalter

Gedenktage

Holger Schach
* 27.06.1962
† 25.05.2019
Studium der Wirtschaftsgeographie und Sozialwissenschaften.
Seit 1993 tätig für die Landesentwicklungsgesellschaft des Freistaates Thüringen. Von 2002 bis 2019 Geschäftsführer der Regionalmanagement Nordhessen GmbH.

Werke:

Kassel Lexikon

Hans Keilson
* 12.12.1909 in Bad Freienwalde/Oder
† 31.05.2011 in Hilversum, Niederlande
Hans Keilson, geboren 1909 in Freienwalde/Oder, studierte Medizin und Sport in Berlin.
1936 Emigration in die Niederlande, als Arzt im Untergrund, lebte als Analytiker und Autor in Bussum, Niederlande, Franz-Rosenzweig-Gastprofessor in Kassel.

Werke:

Erinnern und Erben in Deutschland


ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort