Willkommen im

Euregioverlag - Kassel & Region, Kunst & Kultur
Neuerscheinungen
Nie vergessen: Stolpersteine in Kassel - Porträts von Menschen

Hein, Christina
Zum Buch
Kameratechnik 1885 - 2005

Schulz-Jander, Burkhard
Zum Buch
Beuys 100

Schäfer, Volker
Zum Buch
Aktuelles
Neue Stolpersteinverlegungen in Kassel
Die im Dezember 2020 geplanten und ausgefallenen Verlegungen werden an den nächsten drei Tagen nachgeholt. So wird beispielsweise am Freitag, 7. Mai um 11:30 Uhr an der Querallee 21 ein Stein für Clara Mosbacher verlegt. Alle Termine der Verlegungen hier. Die Kasseler Autorin Dr. Eva Schulz-Jander hat das Leben der Familie Mosbacher in ihrem Buch "Von Kassel nach Haifa: Die Geschichte des glücklichen Juden Hans Mosbacher" beeindruckend geschildert. Sie erlaubt einen Einblick in das zerstörte deutsche Judentum, exemplarisch dargestellt an der Lebensgeschichte eines typischen Vertreters des selbstbewussten jüdischen Bürgertums vor 1933 in Deutschland, eines Mannes, der sich durch vielseitige Interessensgebiete und Tätigkeitsfelder, vor allem aber durch Humor und Lebenswitz auszeichnete. Dieses Buch unterscheidet sich von den vielen Vertreibungsgeschichten, denn es erzählt keine Opfergeschichte, sondern die eines Lebenskünstlers.
mehr zum Thema
100. Geburtstag Joseph Beuys am 12. Mai 2021
Beuys-Jahr 2021: Zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys erscheint Sammelband aus Kassel / Neue Einblicke in das Werk des weltberühmten Künstlers
[euregioverlag, Kassel]: Er wurde zum Inbegriff der Avantgarde, zog alle in seinen Bann und hinterließ ein Lebenswerk von Weltruhm. Obwohl Joseph Beuys bereits 1986 verstarb, prägt sein Werk in besonderer Verbundenheit die Stadt Kassel bis heute. Am 12. Mai wäre Joseph Beuys 100 Jahre alt geworden – Grund für den euregioverlag und die Kasseler Sparkasse, den Beuys-Experten Volker Schäfer mit der Herausgabe eines einmaligen Sammelbands über den Künstler zu beauftragen. Namhafte Autoren schildern persönliche Begegnungen und gemeinsame Erfahrungen, beschreiben Werke und analysieren Werte von Joseph Beuys. Sein wichtiges documenta-Werk der „7000 Eichen“ findet in diesem Jubiläumsband besondere Beachtung. Das Foto stammt von Ulrich Horn und ist im Buch abgedruckt.
mehr zum Thema
ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort