Willkommen im

Euregioverlag - Kassel & Region, Kunst & Kultur
Zurück

Magazin aus der Mitte 2018: Baukunst und Burgenwelt - Architektur in Nordhessen
Im neuen Heft des "Magazins aus der Mitte" dreht sich alles um nordhessische Architektur vom Mittelalter bis in die Moderne. Mit Beiträgen namhafter Autorinnen und Autoren, beeindruckenden Fotos und vielen praktischen Veranstaltungstipps lädt das Magazin zu einer Entdeckungsreise durch rund ein Jahrtausend weltlicher Baukultur in der Region ein.



magazin aus der Mitte

Gute Seiten aus Nordhessen

Heft 12, Sommer 2018

Baukunst & Burgenwelt

euregioverlag Kassel

5,00 Euro

48 Seiten

ISSN 2511-8722
Preis: 5.00 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)
In den Warenkorb
Fenster schließen
Rezensionen
Mehr Infos
Das Magazin spannt einen Bogen vom Mittelalter bis in die Moderne, von den rund 200 nordhessischen Burgen und Schlössern bis zum neuen Fraunhofer-Institut am Kasseler Kulturbahnhof, das gerade erst entsteht. Es geht um die Sanierung des wohl ältesten Fachwerkhauses der Region in Grebenstein, um die visionäre Wohnsiedlung des Bauhaus-Architekten Otto Haesler auf dem Kasseler Rothenberg, um die avantgardistische Industriearchitektur des Medizintechnikunternehmens B. Braun in Melsungen. Die Kasseler Architektin Barbara Ettinger-Brinckmann, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, spricht im Interview über vorbildliche und weniger vorbildliche Architektur und den richtigen Umgang mit dem reichen architektonischen Erbe der Region. Ein Schreiner aus Bad Wildungen wird vorgestellt, der rollende Holzhäuser baut, und ein Bauunternehmer aus Schöneberg, der sich ein Luxus-Baumhaus mit zwei Etagen, Veranda und Aufzug gebaut hat.



Herausgegeben wird das Magazin vom Regionalmanagement Nordhessen. „Die neue Ausgabe zeigt nicht nur, wie vielfältig das architektonische Nordhessen ist, sondern auch, auf welch vielfältige Weise es sich entdecken lässt – z. B. beim Wandern auf dem Werra- Burgen-Steig oder beim Besuch architektonisch herausragender Bauwerke, wie der GRIMMWELT in Kassel“, sagte Regionalmanager Holger Schach.
Inhalt
Gebaute Kultur

Eine fotografische Entdeckungsreise durch das architektonische Nordhessen



Gegen das Loch in der Mitte

Interview: Barbara Ettinger-Brinckmann,Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, über

vorbildliche und weniger vorbildliche Architektur



Das Leben ist eine Fachwerkbaustelle

Dörthe Maske und Dirk Notroff sanieren seit Jahren das wohl älteste Fachwerkhaus der Region



Visionärer Wohnungsbau: Die Bauhaus-Siedlung des Architekten Otto Haesler auf dem Kasseler Rothenberg ist mehr als 80 Jahre alt, aber immer noch modern



Das Luftschloss von Schöneberg

Bernhard Sander hat sich ein ganz besonderes Baumhaus gebaut – mit Küche,

Bad, Veranda und Aufzug



Entschleunigt in die Vergangenheit: Wandern auf dem Werra-Burgen-Steig ist

eine der schönsten Arten, die nordhessische Burgenwelt zu erkunden



Residenzen, Rittersitze und Ruinen

Nicht weniger als 200 Burgen und Schlösser gibt es in Nordhessen zu entdecken. Eine Auswahl



Industriearchitektur als Gesamtkunstwerk

Ein hoher außen- wie innenarchitektonischer Anspruch prägt den Stammsitz des Medizintechnikunternehmens B. Braun in Melsungen



Kleines Haus für große Träume

Schreinermeister Christian Bock aus Bad Wildungen baut Mobilheime aus Holz



Wo das Auge mitessen kann

Restauranttipps: Hier speisen Sie in architektonisch herausragendem Ambiente



Das geteilte Haus

Langlebiger als der Eiserne Vorhang: In Philippsthal verlief die innerdeutsche

Grenze mitten durch ein Haus



Der Herr der alten Mauern

Mit Luftbefeuchtern und Heckenschere zurück in die Geschichte: Thorsten Faust ist

Hausmeister auf Schloss Friedrichstein



Eine Burg für die Märchen

Auch architektonisch ein Glanzstück: Die Kasseler Grimmwelt gibt den berühmten

Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm ein Zuhause



Mehr als nur eine Hülle

Bei vielen Museen der Region ist schon allein das Gebäude einen Besuch wert



Spezialist für besondere Aufträge

Das Stahl- und Glasbauunternehmen Lamparter aus Kaufungen hat sich weltweit einen Namen gemacht



Feste, Festspiele, Festivals

Ein Überblick über die Höhepunkte des großen nordhessischen Kultur- und Festprogramms
Vorwort
Leseproben
ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort