Willkommen im

Euregioverlag - Kassel & Region, Kunst & Kultur
AutorInnen A-Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nana Fautner

Tierpsychologin und Tierhaltungsexpertin (BTB). Studium der Geschichte und Politikwissenschaft an der TU Darmstadt, derzeit Arbeit an der Magisterarbeit zum Thema „Pferdezucht als Bestandteil des Preußischen Kammeralismus“.

Besitzt eigene Pferde, der private Stall wurde 2005 durch das Land Hessen für artgerechte Tierhaltung ausgezeichnet. Tätig als Personalberaterin.

Werke:

Beberbeck zwischen Sababurg und Gesundbrunnen

Michael Fecke
* 1951 in Uelzen

Michael Fecke , geboren 1951 in Uelzen,

Buchhändler in Kassel.

Werke:

Erinnern und Erben in Deutschland

Dorothea Fellinger

geb. 1956 in Essen. Diplom-Designerin, Museumspädagogin. Seit 1988 pädagogische Angestellte u. a. in Berufshilfeprojekten in Wülmersen. Seit 1998 Leitung LandMuseum Wülmersen und seit 2005 Hausleitung im Wasserschloss Wülmersen. Diverse Publikationen, u. a. Redaktionsleitung und Autorin „900 Jahre Wülmersen“.

Leider stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Werke:

Die Althessische Ritterschaft und das Stift Kaufungen

Friedhelm Fenner

Vermessungstechniker bei der Stadt Kassel.

Arbeitsschwerpunkt in der kartographischen Abteilung des Vermessungsamtes Kassel und dort Betreuung der historischen Sammlung von Fotos und Plänen.

Werke:

Kassel Lexikon

Gerd Fenner M. A.

Kunsthistoriker. Studium der Kunstgeschichte, Neueren Geschichte und Klassischen Archäologie in Göttingen und München.

Seit 1984 Tätigkeit in den städtischen Museen von Melsungen, Kassel, Butzbach. Beteiligung und Betreuung an Publikationen vornehmlich zu regionalgeschichtlichen Themen in Kassel. Ab 1997 Mitarbeit an Ausstellungen und Katalogen zu verschiedenen Themen bei den Staatlichen Museen Kassel. Dort 2001 bis 2007 DFG-Projekt „Architekturzeichnungen in der Graphischen Sammlung der Staatlichen Museen Kassel“ (Online-Katalog). Publikationen zu historischen und kunsthistorischen Themen.

Werke:

"Dieses Haus ist gebaute Demokratie"
Architektur für Demokratie und Selbstverwaltung
Beberbeck zwischen Sababurg und Gesundbrunnen
Kassel Lexikon

Helmut Feußner

Prof. Dipl.-Ing., Bauassessor. 1981–99 Geschäftsführer der Hessischen Heimstätte/WOHNSTADT.

Seit 1995 Honorarprofessor an der Universität Kassel, Fachgebiet Wohnungspolitik.

Werke:

Kassel Lexikon

Kristina Fiand
* 1964 in Hamburg

1964 in Hamburg geboren, lebt und arbeitet in Frielendorf/Großropperhausen, 1984–1989 Studium Kunst/Polytechnik, Universität Kassel, 1986–1988

Zweitstudium Produktdesign, Kunsthochschule Kassel, 1988–1990 Freien Kunst bei Prof. Buchleiter,, Kunsthochschule Kassel, 1993 „transit“ Internationales Kunstprojekt, Kassel 2006 „Angebote – Bedienen Sie sich“, galerie wagner+marks, Frankfurt, 2006 „Round table 5“ Deutsche Bank, Berlin, www.kunstwerkhof.de

Werke:

Kunstprojekt 50 +

Dr. Friedhelm Fischer

Stadtplaner, Studium in Aachen, Berkeley, Canberra, Manchester, längerfristige Lehre u. Forschung an der TH Aachen und der TU Hamburg-Harburg

Seit 1992 Akademischer Rat an der Universität Kassel.

Werke:

Kassel Lexikon

Gundhild Fischer

Gundhild Fischer, lebt seit 1989 in Kassel, Kunststudium an der Folkwangschule Essen bei Sabine Tschierschky.

Rotary-Preisträgerin, freischaffende künstlerische Tätigkeit in Essen und Kassel

Werke:

Ein Arbeitsweg

Dr. Petra Fischer
* 1969

(1969). Diplom-Biologin mit den Schwerpunkten Botanik, Naturschutz und forstliche Bodenkunde. Mitinhaberin des Büros für Naturschutz, Ökologie und Landbau GbR in Witzenhausen. Expertin für Kryptogamen.

Zahlreiche Publikationen und Gutachten zu den Themen FFH-Grunddatenerhebung in Wäldern, Entwicklung von FFH-Monitoring-Konzepten, Landnutzungskonzepte, Schutz von Trockenvegetation, Verknüpfung Naturschutz und Grünlandbewirtschaftung. Lebt in Göttingen.

Werke:

2. Auflage: Baumriesen und Adlerfarn. Der "Urwald Sababurg" im Reinhardswald

Dr. Volker Fischer

OStR an der Elisabethschule Marburg, Fächer: Geschichte und Mathematik.

Veröffentlichungen zur deutschen Rechtsgeschichte und zur kurhessischen Geschichte.

Werke:

Kassel Lexikon

William Fischer

Dr. Ing., ehem. Abteilungsleiter Forschungszentrum Thyssen, Bauteilprüfung/Betriebsfestigkeit.

Leider stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Werke:

Kassel Lexikon

Sebastian Fitzner

Studium der Kunstgeschichte in Köln. Studentische Hilfskraft in der Abteilung Architekturgeschichte.

Arbeitsschwerpunkte: mediale Repräsentation in der Frühen Neuzeit, Inszenierungspraktiken im Nationalsozialismus.

Werke:

Kassel Lexikon

Leo Flatau
* 1934

Diplom-Ingenieur Maschinenbau, Abteilungsleiter und Geschäftsführer in der Konstruktion, hauptsächlich von Schienenfahrzeugen.

Nebenberuflich intensive Beschäftigung mit den Schleimpilzen (Myxomyceten). Ehrenamtlicher Beauftragter der Oberen Naturschutzbehörde für die NSG „Urwald Sababurg“ und „Urwald Wichmannessen“. Lebt in Kassel.

Werke:

2. Auflage: Baumriesen und Adlerfarn. Der "Urwald Sababurg" im Reinhardswald

Prof. em. Dr. Jens Flemming

Prof. Dr. phil., Professor für Neuere und Neueste Geschichte am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel bis 2009; Promotion an der Universität Hamburg, Habilitation an der Universität Oldenburg.

Forschungs- und Publikationsschwerpunkteschwerpunkte: Alltagsgeschichte der Deutschen zwischen 1871 und 1945, ländliche Gesellschaft und konservative Bewegungen im 19. und 20. Jahrhundert, Regional- und Stadtgeschichte, Kulturgeschichte der Moderne seit dem späten 19. Jahrhundert.

Werke:

"Dieses Haus ist gebaute Demokratie"
Kassel Lexikon
Kassel im 18. Jahrhundert. Residenz und Stadt

Friedrich Forssmann

Buch- und Ausstellungsgestalter.

Leider stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Werke:

Kassel Lexikon

Eckhard Freise
* 1944 in Erfurt

Prof. Dr. Eckhard Freise, geb. 1944 in Erfurt, studierte Latein, Geschichte und Philosophie in Münster; Promotion 1978; Habilitation 1986 in Münster; Professuren für Mittelalterliche Geschichte in Mannheim und seit 1996 an der Bergischen Universität Wuppertal.

Fan angewandten Trivialwissens (Gewinner in Günter Jauchs Quiz-Show). Veröffentlichungen zur Sozialgeschichte des Mönchtums, zur westfälischen Landesgeschichte und zu mittelalterlichen Handschriften.

Werke:

Helmarshausen

Evelyn Friedlander
* 1940 in London

Evelyn Friedlander, geboren 1940 in London, studierte am Royal College of Music, Rundfunkmitarbeit bei BBC und NDR.

Autorin, Gründerin und Direktorin der "Hidden Legacy Foundation" zur Erforschung der Geschichte der deutschen Landjuden.

Werke:

Erinnern und Erben in Deutschland

Nadine Fritsche

Studium der Geschichte, Politik und Musik in Kassel.

2007 erstes Staatsexamen in den Fächern Geschichte und Musik.

Werke:

Kassel Lexikon

Klaus Fröhlich
* 23.02.1947

geboren am 23.2.1947 in Dörnberg, lebt in Habichtswald-Dörnberg. Kraftfahrzeugmeister, Automobilhändler und Heimatforscher.

Interessengebiete: Die Keltenburg auf dem Hohen Dörnberg und römische Marschtrassen auf Antiken Fernwegen in Nordhessen, Südniedersachsen, Ostwestfalen und Westthüringen. vhs-Kursleiter (gemeinsam mit Udo Schlitzberger) von 2014 bis 2017 der Kurse: „Antike Reisewege in den hessischen Mittelgebirgen“ und „Kelten, Römer und Chatten in Nordhessen“.

Werke:

Die Römer im Chattenland: Spuren römischer Präsenz in Nordhessen

Dr. Jürgen Frölich

Dr. phil., Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, stellv. Leiter Archiv des Liberalismus, Gummersbach.

Leider stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Werke:

Kassel Lexikon

Andrea Froneck-Kramer
* 1963 in Eschwege

Andrea Froneck-Kramer ist 1963 in Eschwege geboren. Nach einer Ausbildung zur Keramikerin und mehrjähriger Berufstätigkeit als solche absolvierte sie in der Werkakademie für Gestaltung die Ausbildung „Gestaltung im Handwerk“.

An der Kunsthochschule Kassel studierte sie anschließend „Bildende Kunst“ (bei Dorothee von Windheim) und Visuelle Kommunikation (bei Prof. Christof Gassner) als Doppelstudium. Dieses beendete sie 2005/2006 mit ihrem Examen und wurde Meisterschülerin bei Prof. Dorothee von Windheim. Seit 2004 leitete die Mutter dreier Kinder diverse Kunstworkshops und hat zur Zeit einen Lehrauftrag im Fach Kunst in der König-Heinrich-Schule in Fritzlar. Im Jahr 2007 erhielt Andrea Froneck-Kramer das Willingshäuser Künstlerstipendium. Die Künstlerin und Grafik Designerin lebt und arbeitet in Homberg.

Werke:

Animus; der Geist, der Sinn, der Mut, das Herz

PD Dr. Thomas Fuchs

(tf) Studium der Geschichte und evang. Theologie. Seit 2007 Leiter des Bereichs Sondersammlungen und Digitalisierung an der Uni-Bibliothek Leipzig.

Leider stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Werke:

Kassel Lexikon

Dr. Thomas Fuchs

Prof. Dr. Thomas Fuchs, geb. 1964, studierte Geschichte und ev. Theologie in Heidelberg, München und Regensburg; 1993 Promotion in Regensburg; 1994 bis 2003 Hochschulassistent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Heidelberg, Gießen und Potsdam

2001/2002 Habilitation in Potsdam; 2003 Bibliotheksreferendar an der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover; 2006 Leiter der Druckschriftenabteilung der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha; seit 2007 Leiter des Bereiches Sondersammlungen und Digitalisierung an der Universitätsbibliothek Leipzig; 2008 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor in Potsdam; seit 2010 außerplanmäßiger Professor in Leipzig. Veröffentlichungen zur Ideen- und Religionsgeschichte der frühen Neuzeit, hessisch-thüringischen Landesgeschichte sowie Buch- und Bibliotheksgeschichte.

Werke:

Kassel Lexikon
Vom Königshof zur Stadt. Kassel im Mittelalter

Dr. Kai Füldner

Dr. forest., Museumsleiter des Naturkundemuseums der Stadt Kassel, Kustos für Zoologie.

Leider stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Werke:

Kassel Lexikon

Stefanie Funck M. A.

Historikerin und Religionswissenschaftlerin, Marburg. Dissertationsprojekt über wunderbare Kreuzeserscheinungen um 1500.

Leider stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Werke:

Kassel Lexikon

ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort