Willkommen im

Euregioverlag - Kassel & Region, Kunst & Kultur
Aktuelles
Lesung im Renthof: Neuer Kassel Krimi von Horst Seidenfaden:
Am 16. Dezember liest Horst Seidenfaden um 15 Uhr im in der Bar des Renthofs in Kassel (Renthof 3, 34117 Kassel) aus:
Die Nacht. Die Angst. Der Tod. Zugleich wird es in einer kurzen Präsentation Fotos und ein Video vom alten Kassel geben.




Mehr zum Buch Die Nacht. Die Angst. Der Tod.
Krimi-Lesung mit Bewegtbildern aus dem alten Kassel
Sonntag, den 16. Dezember 2018, 15:00 Uhr, in der Bar des Renthof Kassel
Lesung von und mit Horst Seidenfaden

Kassel. Oktober 1943. Immer wieder zermürben Fliegeralarme die Nerven in der Stadt Kassel. Hermann Siebert ist 15 Jahre alt, wohnt in der Moltkestraße 12 – und hat sich verliebt in ein Mädchen aus der Wilhelmsstraße. Doch Waltraud Wittwer lebt in ständiger Angst: Sie ist die einzige Zeugin eines Mordes in den nächtlichen Straßen der verwinkelten Altstadt.
„Die Nacht. Die Angst. Der Tod.“ – das ist der Titel eines spannenden Kassel-Krimis von Horst Seidenfaden aus einer verhängnisvollen Zeit, der fesselt und berührt. Der Journalist und Autor stellt den Krimi im Rahmen einer Lesung am Sonntag, 16. Dezember, um 15 Uhr in der Bar des Renthofs in Kassel vor. Zugleich wird es in einer kurzen Präsentation einen Film und Fotos vom alten Kassel zu sehen geben. Der Eintritt ist frei. Voranmeldung per E-Mail erbeten an info@renthof-kassel.de.


ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort