Willkommen im

Euregioverlag - Kassel & Region, Kunst & Kultur
Aktuelles
Schicksalsjahre der Stadt Kassel - wie ich diese Zeit erlebte
Als eine der schönsten Städte Europas war Kassel im 18. Jahrhundert ein begehrtes Reiseziel. Am 22. Oktober 1943 geschah dann der verheerende Bombenangriff, bei dem die Kasseler Altstadt in weniger als 30 Minuten zu 97 % zerstört wurde. Der Autor Günter Boller war damals acht Jahre alt. Er erlebte die Bombenangriffe in der Nähe der Kasseler Altstadt im Keller der Ysenburgstraße.
Er blickt zurück auf den 22. Oktober 1943, beschreibt die Zeit extremer wirtschaftlicher Not von 1945 bis 1947 und den schwierigen Wiederanfang in den fünfziger Jahren. Für ihn ist sein Kassel auch heute so wie damals eine Stadt, in der er gerne lebt.

Erscheint am 21. Oktober 2018

Günter Boller
Schicksalsjahre der Stadt Kassel
Das Inferno der Zerstörung und der schwierige Wiederaufbau.
Wie ich diese Zeit erlebte
herausgegeben von den Freunden des Stadtmuseums e.V.
ISBN 978-3-933617-71-2
104 Seiten, vierfarbig mit zahlreichen Fotos
euregioverlag 2018
ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort