Willkommen im

Euregioverlag - Kassel & Region, Kunst & Kultur
Aktuelles
Alles wäre besser, wenn man mehr ginge. Buchhandlung am Bebelplatz, Kassel, 20. Mai 2017, 11 Uhr


Mehr Infos über das schöne neue Buch: Vom Gehen – Wandern – Flanieren und Pilgern in der nordhessischen Region

"Ein informatives, vergnügliches und tiefschürfendes Lesebuch zum Gehen, Wandern, Flanieren und Pilgern. Das Buch des „leidenschaftlichen Wanderers“ Waldeck ist eine überzeugende Einladung zur ambulanten Wahrnehmung des eigenen Lebens und zur Entdeckung der großartigen Kulturlandschaft Nordhessens." Jahrbuch des Landkreises Kassel

Das Hessische Pfarrbaltt schreibt:
"Karl Waldeck, Direktor der Evanglischen Akademie Hofgeismar und selbst passionierter Wanderer, hat als Herausgeber des Bandes eine Reihe von Autorinnen und Autoren gewonnen, die ebenso kundig wie mit Freude ihre vielfältigen Erfahrungen mit dem Gehen, Wandern und Pilgern in Geschichte und Gegenwart weitergeben. Die Berichte über historische und aktuelle Pilger- und Wanderwege werden ergänzt durch einen Beitrag über die Spaziergangswissenschaft von Lucius Burckhardt (Thema der documenta14) und ein Gespräch mit dem „Berlin-Moskau“-Wanderer Wolfgang Büscher über seine Jugend in Nordhessen und die Motivation zum Wandern. Und wer mehr wissen will über den Hugenotten- und Waldenserpfad, über Achtsamkeitswandern im Naturpark Habichtswald oder den ökumenischen Pilgertag in Kassel-Harleshausen, der wird im Serviceteil des Buches fündig.
So ist ein Wander- und Kulturführer der besonderen Art entstanden, der auf viele Schätze in der Region verweist. Er lädt nicht nur den bekennenden Nordhessen dazu ein, ganz praktisch für sich selbst herauszufinden, ob Johann Gottfried Seume und die vielen Wanderer und Pilger Recht haben: "Alles ginge besser, wenn man mehr ginge"."


Karl Waldeck (Hg.)
Vom Gehen – Wandern – Flanieren und Pilgern in der nordhessischen Region: Alles ginge besser, wenn man mehr ginge
Mit Beiträgen von Renate Buchenauer, Manfred Gerland, Dieter Heim, Volker Knöppel, Detlef Lienau, Annika Ludolph, Silke Renner-Schmittdiel, Jürgen Römer, Cordula Schmitt, Martin Schmitz, Günter Törner, Christian Trappe, Karl Waldeck und Annika-Christine Weisheit

160 Seiten, vierfarbig, Fadenheftung, Hardcover mit zahlr. Fotografien und Abbildungen

Format: 21 x 20 cm, ISBN: 978-3-933617-59-0, Preis: € 20,00

Band 38 in der Reihe "Die Region trifft sich, die Region erinnert sich" der Kasseler Sparkasse



Die Region rund um Kassel hat viele Schätze: ihre Natur, ihre Kultur und ihre Menschen. Für Schätze aller Art, materielle wie immaterielle, gilt: Es kommt darauf an, sie zu entdecken. Und das geht am besten zu Fuß. Oder um es mit Johann Gottfried Seume zu sagen, dem das Buch seinen Titel verdankt: „Alles ginge besser, wenn man mehr ginge.“

ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort