Willkommen im

Euregioverlag - Kassel & Region, Kunst & Kultur
Shop » Bücher » Kunst & Kultur
Kassel-Lexikon
in zwei Bänden: A-K und L-Z: Band 1 und 2

Zum 1.100-jährigen Jubiläum der Stadt Kassel herausgegeben von der Stadt Kassel

Umfang: 816 Seiten, vierfarbig, Fadenheftung, Hardcover

euregioverlag 2009

ISBN: 978-3-933617-32-3

Das Kassel-Lexikon gehört in jeden Bücherschrank. Ideal als Firmen-, Geburtstags-, Weihnachtsgeschenk oder einfach mal, um eine Freude zu machen.

Mit mehr als 320 Autoren und ca. 1.200 Stichwörtern ist das Kassel Lexikon wahrhaft "gewichtig". "Der Band ist sicherlich eines der erfreulichsten Beispiele für Stadtlexika der letzten Jahre, die ihren Stoff leicht zugänglich machen und trotzdem auf wissenschaftlichem Niveau präsentieren." (K-Magazin)

Projektleitung: Dr. Vera Lasch

Fachlicher Beirat: Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner, Prof. Dr. Renate Dürr, Prof. Dr. Helmuth Schneider, Universität Kassel, Prof. Dr. Bertold Hinz, Kunsthochschule Kassel







Preis: 49.00 €
Mehr
Leben-in-Kassel
Eine Liebeserklärung



Mit Beiträgen von Mo Asumang, Friedrich W. Block, Rolf Breitenstein, Peter-Matthias Gaede, Dieter Grimm, Axel Halle, William W. Hallo, Oliver Heilwagen, Hans-Dieter Hillmoth, Georg Lewandowski, Bernd F. Lunkewitz, Verena Joos, Ludolf von Mackensen, Hubertus Meyer-Burckhardt, Claus-Peter Müller von der Grün, Alfred Nemeczek, Bernd Naumann, Wolfgang Pape, Helmut Reitze, Helmuth Schneider, Klaus Siebenhaar, Michael Stürmer, Heike Wiehle-Timm und Brigitte Zypries



Umfang: 176 S. mit 81 Farbfotos, vierfarbig, gebunden



euregioverlag 2003

ISBN: 978-3-933617-15-6



Dieses Buch über das "Leben in Kassel" ist eine Liebeserklärung der besonderen Art: schwärmerisch, feinsinnig und humorvoll vorgetragen von Ehemaligen und Zugereisten. Aus den vielstimmigen Beiträgen der Liebhaber entsteht ein facettenreiches Bild der Stadt, das Kennern wie Freunden manch überraschenden Einblick ins Kasseler Leben zwischen gestern und heute zu bieten hat.
Preis: 14.90 €
Mehr
Baumgärtner, Ingrid
Helmarshausen-
Buchkultur und Goldschmiedekunst im Hochmittelalter



Herausgegeben von Prof. Dr. Ingrid Baumgärtner

Mit Beiträgen von Eckhard Freise, Ursula Mende, Friedrich Oswald, Bruno Reudenbach, Bernd Schneidmüller, Klaus Sippel und Harald Wolter-von dem Knesebeck



Umfang: 240 Seiten, vierfarbig, Fadenheftung



euregioverlag 2003

ISBN: 978-3-933617-16-3



Eine eindrucksvoll bebilderte und hochwertig gestaltete Edition, die ausführlich über die Geschichte des Benediktinerklosters Helmarshausen berichtet. Die Beiträge erhellen historische, kunstgeschichtliche und archäologische Aspekte dieser bedeutsamen Produktionsstätte für Handschriften und Goldschmiedearbeiten.

Preis: 20.00 €
Mehr
Blase, Karl Oskar
Wollten-wir-nicht-Bilder-machen?
Künstlertagebuch eines langen Abschieds

Ein wichtiges Buch zum Thema ALZHEIMER



Mit einem Vorwort von Andreas Kruse



Umfang: 192 Seiten, Großformat mit vielen Bildern, 4-farbig



euregioverlag 2006

ISBN 978-3-933617-25-5



"Bilder, die das Innerste berühren, Worte, die ergreifen und bei allem Erschrecken auch wieder versöhnen. Nie zuvor habe ich eine Ausstellung und Buchpräsentation erlebt, in der so widerstreitende Gefühle geweckt wurden und in der so Persönliches und Intimes über Liebe und Entfremdung, Verbundenheit und Tod gezeigt und gesagt wurde."
Preis: 29.90 €
Mehr
Block, Friedrich W., Hg.
Christine-Brückner-und-Otto-Heinrich-Kühner
"Der einzige funktionierende Autorenverband"



Mit Beiträgen von Karl Oskar Blase, Friedrich W. Block, Heinz Gockel, Bertram Hilgen, Kathleen L. Komar, Ernst Kretschmer, Martin Maurach, Walter Pape, Dirk Schwarze und Zeitgenossen aus der Region



Umfang: 144 Seiten, vierfarbig, Fadenheftung, Hardcover



euregioverlag 2007

ISBN: 978-3-933617-31-6



Erstmals liegt nun eine Edition mit Aufsätzen und dokumentarischem Material zu beiden Schriftstellern vor. Der reich bebilderte Band gewährt interessante Einblicke in ihr Leben und Werk. Literatur, Erinnerung und Vergnügen: Entstanden ist ein vielseitiges und anregendes Lesebuch zu diesem für die Kulturstadt Kassel und die deutschsprachige Literatur so bedeutsamen Dichterpaar.
Preis: 20.00 €
Mehr
Carsten Höhre und Reinhold Weber
PASSWORT-3-Die-Arbeit-ist-getan
Ausstellungskatalog zur Ausstellung des ZI Zeicheninstituts Kassel in der Handwerkskammer Kassel



Das Buch dokumentiert die vielfältigen Ergebnisse und den Prozess des Zeichenwettbewerbs, an dem über 100 internationale Künstler_innen sich mit dem Thema „Erwerbslosigkeit“ auseinandersetzten.



Preis: 10.00 €
Mehr
Eichel, Hans und Skorka, Andreas
Kassel-heute-today-hoy-bugün-сегодня
Fünfsprachiger Kassel-Bildband mit eindrucksvollen Fotos



Herausgeber: Hans Eichel und Andreas Skorka



Umfang: 208 Seiten mit 225 Fotos, vierfarbig, Fadenheftung

mit Übersichtskarten Kassel und Umgebung



Format: 20 x 28 cm

Fünfsprachig: Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch und Russisch



euregioverlag 2012

ISBN: 978-3-933617-50-7



„Kassel heute“ zeigt aktuelle Fotos der documenta Stadt mit kurzen, aussagekräftigen Texten des ehemaligen Kasseler Oberbürgermeisters Hans Eichel. In acht Kapiteln steht alles wichtige über die documenta-Stadt: Attraktionen, Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Kindheit und Jugend, Kassel genießen und auch die Kasseläner, Kasselaner und Kasseler fehlen selbstverständlich nicht.

Preis: 14.90 €
Mehr
Fischer, Gundhild
Ein-Arbeitsweg
Von der Annastraße bis zum Kunigundishof

Katalog zur Ausstellung von Gundhild Fischer vom 23. Juni bis 12. Juli 1999 in Kassel



Texte von Gundhild Fischer, Ulla Zifreund und Barbara Gabler



Umfang: 48 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen



euregioverlag 1999

ISBN: 3-933617-04-0



Gundhild Fischer fotografierte ihren Arbeitsweg im Laufe eines Jahres mit der Kamera auf Herz-Lungenhöhe und im Laufschritt.

Preis: 12.90 €
Mehr
Géliot, Christine
Mel-Bonis---Leben-und-Werk-einer-außergewöhnlichen-Frau-und-Komponistin
Christine Géliot

Mel Bonis

Leben und Werk einer außergewöhnlichen Frau und Komponistin

Übersetzung aus dem Französischen von Ingrid Mayer

240 Seiten mit vielen Bildern

hochwertiges Paperback

ISBN: 978-2-933617-60-6

€ 14,90

Romanbiographie über Leben und Werk der außergewöhnlichen französischen Komponistin Mel Bonis!



Der Autorin Christine Géliot gelingt es, Leben und Werk ihrer Urgroßmutter anschaulich vor dem Hintergrund einer Gesellschaft darzustellen, die von den strengen Regeln ihrer Zeit und zugleich den großen kulturgeschichtlichen Umwälzungen geprägt ist, die die Wende vom 19. zum 20. Jh. kennzeichnen.

In einer musikfernen Pariser Familie aufgewachsen, kann die musikalisch hochbegabte Mélanie durch die Fürsprache César Francks das Conservatoire Supérieur besuchen. Trotz glänzender Erfolge muss sie auf Geheiß der Eltern die Institution verlassen, um die Beziehung zu einem Mitstudenten zu beenden. Sie heiratet den 22 Jahre älteren Industriellen Albert Domange, der fünf Söhne mit in die Ehe bringt und schenkt drei eigenen Kindern das Leben. 1899 bringt sie unbemerkt von der Familie eine uneheliche Tochter zur Welt. Dieser Konflikt war wohl der Auslöser für ihre fruchtbarste Schaffensperiode. Die mystische Sinnlichkeit und Melancholie, die ihrer Musik innewohnt, nährt sich wohl aus ihrem tragischen Schicksal als unerfüllte Mutter und Liebhaberin.

Mel Bonis Werk umfasst wunderbare Kammermusik­werke, weltliche und geistliche Lieder, Orgelkompositionen und Orchesterwerke sowie eine Fülle von Kompositionen für das Klavier. Ihre Musik ist reich an melodischer und harmonischer Inspiration, nimmt hin und wieder impressionistische Färbungen an, greift häufig zu unerwarteten rhythmischen Mustern und wagt auch hin und wieder kühne Ausflüge in tonale Grenzbereiche. Die zur Jahrhundertwende ringsum aufblühende Atonalität aber bleibt ihrem Wesen fremd.

Nach ihrem Tod gerät ihre Musik in Vergessenheit. Erst ihre Wiederentdeckung vor etwa 20 Jahren bereitet den Boden für die zunehmende Erkenntnis, dass es sich beim Werk dieser außergewöhnlichen Frau um eine musikalische Entdeckung handelt, deren Talent und Beharrlichkeit in unserer Zeit als virtuos gilt.
Preis: 14.90 €
Mehr
Höhre, Carsten und Reinhold Weber
Kunstpreis-2011
Arbeitsleben – Lebensarbeit



Konzeption: Carsten Höhre, Reinhold Weber

Organistion: Reinhold Weber



euregioverlag 2011

ISBN: 978-3-933617-46-0



Preis: 10.00 €
Mehr
Horstmann, Angelika
Illustrationen-aus-den-Musikdrucken-der-Kasseler-Hofkapelle
Band 1 Buchschmuck



Illustrations from the collection of printed music of the Hofkapelle in Kassel

Vol. 1: Decorative Elements



Zweisprachig: Deutsch/English

Translation: Betty Bushey

Mit einem Vorwort von Hartmut Broszinski



Umfang: 132 Seiten • DIN A4 • zahlreiche Abbildungen • Fadenheftung • Hardcover



euregioverlag 2008

ISBN: 978-3-933617-27-9



Dieser Bildband präsentiert eine Auswahl der schönsten Buchschmuckelemente der Notenbände, die sich in der Renaissancenotensammlung der Kasseler Hofkapelle aus der Zeit zwischen 1550 und 1650 finden: prachtvolle Initialalphabete, Vignetten und Bordüren, Titelblätter und Holzschnitte.
Preis: 39.00 €
Mehr
Kasing, Reinhild u. a.
Kunstprojekt-50-+
Hg.: Arbeitsförderung Region Kassel & Trägerverbund Berufliche Weiterbildung



Umfang: 80 S., über 100 meist farbige Abbildungen, Zeichnungen und Fotos.

Format 14,8 x 29,7 cm



euregioverlag 2007

ISBN: 978-3-933617-29-3

Preis: 10.00 €
Mehr
Katz, Ilana (Hg.)
Mit-dem-Herzen-sehen.-Menschen-in-der-Pflege
Mit dem Herzen sehen. Menschen in der Pflege

mit Fotos von Victor Zvarun



ISBN/EAN: 9783933617613

Seitenzahl: 80

Format: 230 x 215 mm

Sprache: Deutsch, Russisch





Liebevolle deutsch/russische Fotoreportage über Menschen in der Pflege.



Die Gesichter, die uns aus diesem Buch anschauen, haben alle ihre eigene Geschichte. Sie erzählen von glücklichen Zeiten in fernen Ländern, von schmerzlichen Erfahrungen damals und heute. Spuren gelebten Lebens, die uns offen entgegentreten, fordern uns auf zu einem stummen Dialog. Mit diesem Buch treten wir, wie der Kleine Prinz, ein in die magische Welt des Sich-Kennenlernens. Geschichte wird von Menschen wie diesen geschrieben, und dies ist ein Geschichtsbuch der besonderen Art.
Preis: 12.90 €
Mehr
Landgrebe, Angela
Künstler-Nekropole-Kassel
Karl Oskar Blase, Heinrich Brummack, Ugo Dossi, Blalla W. Hallmann, Rune Mields, Werner Ruhnau, Fritz Schwegler und Timm Ulrichs



Umfang: 48 S. mit tollen Farbfotos und Erläuterungen, broschiert



euregioverlag 2004

ISBN: 978-3-933617-18-7



Ein ganz besonderer Wander-Kunst-Führer: tauglich für den Spaziergang, mit den wesentlichen Angaben zur Idee der Nekropole, zu den einzelnen Künstlern und zu ihren Arbeiten im Kasseler Habichtswald, mit ein paar qualitätsvollen Abbildungen.

Preis: 12.80 €
Mehr
Schaefer, Hans Joachim u. a.
500-Jahre-Orchesterkultur-in-Kassel-1502-2002
mit Beiträgen von Hartmut Broszinski, Hans Joachim Schaefer und Manfred Schumann.



Mit einem Vorwort von Klaus Lukas und Hans Krollmann

Umfang: 208 Seiten durchgängig vierfarbig, Fadenheftung



euregioverlag 2001

ISBN: 978-3-933617-10-1



500 Jahre Orchesterkultur in Kassel, das ist nicht nur die erzählte Geschichte des Kasseler Orchesters von der einstigen Hofkapelle bis heute, sondern außerdem eine Schilderung des Engagements der Orchestermusiker in der Kasseler Kirchen- und Kammermusik.

Preis: 19.90 €
Mehr
Thielecke, Karin
Entdeckerwege-für-Kinder
Eine Spurensuche zur Geschichte Kaufungens



Hg. von der Gemeinde Kaufungen und dem Museumsverein Kaufungen



Konzept, Text, Realisation: Karin Thielecke

Illustration: Alexander Draude



euregioverlag 2011

ISBN: 978-3-933617-49-1



Für Kinder und Erwachsene:

Ein Leitfaden für eine Zeitreise durch Kaufungen und gleichzeitig Kompass und Begleiter bei den Ausflügen mit der Familie. Kindgerechte Texte und Illustrationen unterstützen das forschende Lernen.
Preis: 7.99 €
Mehr

ADMINPANEL
Benutzername   
Passwort